Hackmanit Logo

Joerg Schwenk

Prof. Dr. Jörg Schwenk

joerg.schwenk@hackmanit.de
PGP: D853 7A59 3169 EB64 9CE6 63B0 B847 F8F7 DCA2 348D

Prof. Dr. Jörg Schwenk ist seit September 2003 Inhaber des Lehrstuhls für Netz- und Datensicherheit der Ruhr-Universität Bochum. Der Lehrstuhl gehört zum renommierten Horst Görtz Institut für IT Sicherheit.

Herr Prof. Schwenk ist seit über 20 Jahren im Bereich Kryptographie und IT-Sicherheit tätig und ein international anerkannter Experte auf diesem Gebiet. Nach seiner Promotion im Fachbereich Mathematik der Universität Gießen wechselte Herr Schwenk im Jahre 1993 zunächst in die Industrie, wo er am Technologiezentrum der Deutschen Telekom AG in Darmstadt angewandte Forschung im Bereich der IT-Sicherheit betrieb.
Professor Schwenk ist Autor zahlreicher internationaler Publikationen auf renommierten Konferenzen (z. B. Eurocrypt, Asiacrypt und Communications and Multimedia Security), Autor von Lehrbüchern zur Kryptographie und Internet-Sicherheit sowie von etwa 60 Patenten im Bereich der IT-Sicherheit.



Juraj Somorovsky

Dr. Juraj Somorovsky

juraj.somorovsky@hackmanit.de
PGP: E3DA 053B 27C6 4DAB A28B 4AF2 3D7B EC35 9CB2 F800

Dr. Juraj Somorovsky hat im Jahre 2013 seine Promotion im Bereich XML-Sicherheit mit Auszeichnung abgeschlossen.

In seiner Dissertation "On the Insecurity of XML Security" analysiert er verschiedene Angriffe auf Webservices und kryptographische Algorithmen und stellt praktische Gegenmaßnahmen gegen diese Angriffe vor, die von anerkannten Standardgremien übernommen wurden. Seine Dissertation wurde mit dem CAST-Preis für die beste Arbeit im Bereich IT-Sicherheit im Jahre 2013 ausgezeichnet. Zur Zeit arbeitet er als Postdoc am Lehrstuhl für Netz- und Datensicherheit der Ruhr-Universität Bochum und widmet sich dem Thema Web-Sicherheit. Neben seiner wissenschaftlichen Arbeit hat er als Freiberufler bei unterschiedlichen Kunden praktische Pentesting-Erfahrungen gesammelt.



Christian Mainka

Dr. Christian Mainka

christian.mainka@hackmanit.de
PGP: 4442 AD78 02EA 02A3 5FAF F478 AFD9 A01A 362D F885

Christian Mainka ist am Lehrstuhl für Netz- und Datensicherheit der Ruhr-Universität Bochum beschäftigt.

Seit 2009 beschäftigt er sich mit der Sicherheit von XML und hat im selben Jahr das erste Webservice-spezifische Penetrationstest Tool WS-Attacker entwickelt. Seitdem verbessert und erweitert er das Programm stetig, so dass es mittlerweile ein breites Spektrum der bekannten Angriffe auf Webservices vollautomatisch abdecken kann. Zusätzlich zu seiner wissenschaftlichen Tätigkeit arbeitete er als freiberuflicher Penetrationstester für verschiedene Kunden im Bereich XML Webservices und Single Sign-On.




Marcus Niemietz

Marcus Niemietz

marcus.niemietz@hackmanit.de
PGP: 3CC3 1D1A AAF8 3407 47BA A403 F10E CC43 061D 0357

Marcus Niemietz ist seit 2006 bei DAX-30 Unternehmen als Penetrationstester und Web-Security-Trainer tätig.

Seit 2006 ist Herr Niemietz als Penetrationstester und Web-Security-Trainer aktiv. Darüber hinaus ist er Mitgründer sowie CEO des IT-Security Unternehmens Hackmanit. Seit 2012 forscht Herr Niemietz an der Ruhr-Universität Bochum um sowohl UI-Redressing als auch Cross-Site Scripting Angriffe zu verhindern. Er ist ein aktiver Sprecher auf zahlreichen internationalen IT-Security Konferenzen; in der Vergangenheit u. a. auf der Hackerkonferenz von Microsoft (Redmond), der Black Hat (Abu Dhabi, Singapur) sowie USENIX Security (Vancouver). Herr Niemietz ist ein publizierender Buchautor im Bereich der Websicherheit.